• Obedience
  • base

SV Bundessiegerprüfung Obedience

  • 27.10.2019
  • Holzstraße 39 (Sportgelände), 89233 Neu-Ulm/Pfuhl
Probetraining: Am Vorabend der Veranstaltung bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, im Anschluß an den Auslosungsabend, für 5 Minuten auf dem Turniergelände üben zu können. Hierzu wird eine Liste zum Eintragen ausgelegt. Danke Startberechtigt sind nur Teams mit im Zuchtbuch oder Anhangregister des SV eingetragenen Deutschen Schäferhunden. Hundeführer und Eigentümer müssen die SV-Mitgliedschaft besitzen. Es kann in den Prüfungsstufen Klasse 3, Klasse 2, Klasse 1 und Beginner gemeldet und gestartet werden. Teilnahmeberechtigt sind SV-Mitglieder, die mit ihrem Deutschen Schäferhund im Qualifikationszeitraum, in ihrer Prüfungsstufe (Kl.3, Kl.2, Kl. 1 oder Kl.Be.) die Note „Gut“ erreicht haben. Probeprüfungen können nicht gemeldet werden. Der Vorjahressieger (Stufe 3) ist ohne weitere Qualifikation startberechtigt. Insgesamt stehen 25 Startplätze für diese Ein-Tagesveranstaltung zur Verfügung. Gehen mehr als 25 Meldungen ein, werden die höheren Klassen bevorzugt. Führt dies allein nicht zur Klärung der Startplätze, entscheidet innerhalb einer Stufe die höhere Punktzahl der angegebenen Qualifikationsprüfung. Besteht hierbei eine Punktegleichheit entscheidet die Punkthöhe der addierten Übungen 3, 5 u. 6. Der Qualifikationszeitraum beginnt nach Abschluß der Veranstaltungen und endet mit dem Meldeschluß, der auf den Mittwoch in der dritten Woche vor der Veranstaltung festgelegt ist. Die Startreihenfolge der Teilnehmer in den verschiedenen Klassen wird am Vortag der Bundessiegerprüfung im Rahmen der Auslosung ermittelt. Hier ist auch der amtierende Obedience-Leistungsrichter anwesend und gibt die Richtweise und Besonderheiten des Ablaufes bekannt. Meldung: Jeder Landesgruppe bleibt es vorbehalten, ihre Starter/Mannschaft auszuwählen. Die letzte Entscheidung trifft der LG-Vorstand. Die Art der Qualifikation entscheiden die LG in eigener Zuständigkeit. Eine parallele Meldung über Online-Portale ist möglich, die LG-Meldung ist jedoch bindend.

Information entry fee

not deposited

Entry fee

Pay until:
16.10.2019
Total:
€16.88

Contact person

Clemens Werner

 vonnibiru@gmx.de

Registration office

Andrea Bredendiek

 an-br@gmx.de

judges and helpers

  • Judge (sport)

    Wolfgang Henle

    de  Germany

    Beginner Class VDH (2016), Class 1 (VDH/FCI 2016), Class 2 (VDH/FCI 2016), Class 3 (VDH/FCI 2016)

  • Steward

    Hanni Holvoet

    de  Germany

    Beginner Class VDH (2016), Class 1 (VDH/FCI 2016), Class 2 (VDH/FCI 2016)

  • Steward

    Monika Gutknecht

    de  Germany

    Beginner Class VDH (2016), Class 1 (VDH/FCI 2016), Class 3 (VDH/FCI 2016)

SV Bundessiegerprüfung Obedience 27.10.2019
Holzstraße 39 (Sportgelände), 89233 Neu-Ulm/Pfuhl