• Gebrauchshundesport
  • base

VBSÖ Wesensüberprüfung/Körung

  • 11.03.2017
  • Trumauer Weg 1, A-2483 Ebreichsdorf
Die WÜP wird erst ab einer Mindestmeldezahl von 10 Hunden durchgeführt
Mindestalter für die WÜP: 12 Monate
Voraussetzungen: bestandene BH Prüfung (kann in Ausnahmefällen innerhalb von 2 Monaten nachgereicht werden; WÜP erst dann gültig)

ÖHZB-Nummer im Working Dog Profil des Hundes immer angeben!
Bei im Ausland gezüchteten Hunden wird ist im System oft nur als 1.ZBNr. die des Geburtslandes (also LOSH, LOF, VDH usw.) angegeben
Die ÖHZB Nummer bitte unbedingt zumindest als 2.Zuchtbuchnummer angeben

WICHTIG!!
Bei jeder Meldung bitte eine beidseitige Kopie der Ahnentafe als Dokument (pdf, doc, png, jpg) hochladen
  • Zeitzone: Europe/Berlin
  • Meldebeginn: 22.01.2017 00:00:00
  • Meldeschluss: 26.02.2017 00:00:00
  • 2. Meldeschluss: 05.03.2017 23:59:00
  • Disziplin: Zuchttauglichkeitsprüfung
  • Trumauer Weg 1, A-2483 Ebreichsdorf
  • Belgischer Schäferhund, Schipperke
  • Homepage: www.belgierhund.at

Information Meldegebühr

Meldegebühr bis zum 1. Meldeschluss: 36 Euro
nach dem 1.Meldeschluss 10 Euro Aufschlag

Raiffeisenbank Drautal
IBAN: AT85 3944 2000 0007 9780
BIC: RZKTAT2K442

Richter und Helfer

VBSÖ Wesensüberprüfung/Körung 11.03.2017
Trumauer Weg 1, A-2483 Ebreichsdorf