04.09.2016

VBSÖ Wesensüberprüfung/Körung

Rassen: Belgischer Schäferhund, Schipperke
Mindestalter für die WÜP: 12 Monate
Voraussetzungen: bestandene BH Prüfung (kann in Ausnahmefällen innerhalb von 2 Monaten nachgereicht werden; WÜP erst dann gültig)

ÖHZB-Nummer immer angeben!
Bei im Ausland gezüchteten Hunden wird vom System nur die 1.ZBNr. (also LOSH, LOF, VDH usw.) übernommen
und nicht die österreichische Zuchtbuchnummer.

WICHTIG!!
Bei jeder Meldung bitte eine beidseitige Kopie der Ahnentafe als Dokument (pdf, doc, png, jpg) hochladen

Information Meldegebühr

Meldegebühr bis zum 1. Meldeschluss: 36 Euro
nach Meldeschluss 10 Euro Aufschlag

Kontaktperson

Mag. Regina Bregenzer

 0043 664 3871849

 info@tierarzt-wien-19.at

Meldestelle

Mag. Regina Bregenzer

 0043 664 3871849

 info@tierarzt-wien-19.at

Meldestelle

Mag. Regina Bregenzer

 0043 664 3871849

 info@tierarzt-wien-19.at

Richter und Helfer