You are logged out. Results are only visible when logged in. Log in nowX

  • Webinar
  • base

Subscriber information:

Referentin: Univ. Prof. Dr. EBVS med. vet. Anja Joachim

  • Institut für Parasitologie, Department für Pathobiologie - Veterinärmedizinische Universität Wien
  • Forschungsschwerpunkte: Parasiten bei Haustieren - Diagnostik und Bekämpfung

Datum: 08.04.2024 Beginn: 19.00 Uhr

Videoaufzeichnung: 7 Tage verfügbar (nur für angemeldete Teilnehmer)

Webinardauer: ca. 90 min zzgl. Fragemöglichkeit

Preis: 35,00 Euro


❖Kurzbeschreibung:

In unserer Welt der Hundezucht und Liebhaberei gibt es ein unsichtbares, aber allgegenwärtiges Thema, das nicht nur unsere vierbeinigen Begleiter, sondern auch uns selbst betrifft: Parasiten. Diese kleinen Störenfriede können nicht nur die Gesundheit unserer geliebten Vierbeiner beeinträchtigen, sondern auch auf uns Menschen oder andere Haus- und Wildtiere übertragbar sein.

Besonders bei Welpen und jungen Hunden besteht ein vielfach erhöhtes Risiko für Parasiteninfektionen, da ihr Immunsystem noch in der Entwicklungsphase ist. Doch wie können wir als verantwortungsbewusste Hundeliebhaber und Züchter diese unsichtbare Bedrohung bekämpfen.


Im anstehenden Vortrag wird auf die aktuelle Situation in der Parasitenwelt eingegangen, insbesondere im Welpen- und Junghundalter. Wir werden verstehen, warum Welpen besonders anfällig sind und wie wir ihre Gesundheit von Anfang an optimal schützen können. Von der Evaluierung des Infektionsrisikos über effektive Behandlungen mit modernen Antiparasitika bis hin zur Schaffung einer parasitenfreien Umgebung – es sollen die besten Strategien dargestellt werden, um unser Umfeld und Hunde gesund zu halten.


Doch das ist noch nicht alles. In meinem Vortrag teile ich nicht nur wertvolles Wissen, sondern möchte insbesondere auch Züchtern beratend Hilfestellung leisten zur und nach der Welpeabgabe. Erfahren Sie, wie Sie durch gezielte präventive Maßnahmen die Übertragung von Parasiten von Mutter auf Welpe minimieren können und dies nicht nur den Hund, sondern auch uns selbst vor und Dritte vor den Folgen parasitärer Infektionen zu schützen, deren wir verpflichtet sind.

Parasiten können nicht nur zu Gesundheitsproblemen führen, sondern auch das Wachstum von Hunden beeinträchtigen und im schlimmsten Fall zu schweren Erkrankungen bis hin zum Tod führen.


❖Vortragsgliederung:

  • Welche Parasiten sind bei den jeweiligen Gruppen von Hunden zu berücksichtigen? Wie werden sie übertragen und wie stellt man sie fest?
  • Welche Risikofaktoren für diese Infektionen bestehen?
  • Welche Krankheitserscheinungen können diese Erreger hervorrufen?
  • Welche Möglichkeiten (a) der Verhütung und (b) der Behandlung bestehen?
  • Können diese Erreger auf den Menschen oder andere Tiere übertragen werden? Was ist hierbei zu berücksichtigen?
  • Welche Routinemaßnahmen werden derzeit für die adäquate Kontrolle von Parasiten bei Hunden empfohlen?


❖zur Referentin:

Beruflicher Werdegang

  • seit 2022        Mitglied im Vorstand der Weltgesellschaft für Veterinärparasitologie (WAAVP)
  • seit 2003        Universitätsprofessorin und Institutsleiterin, Institut für Parasitologie, Veterinärmedizinische Universität Wien
  • seit 2003        Diplomate des European Veterinary Parasitology College des EBVS (=europäische Fachtierarztanerkennung)
  • 2001-2003      Oberassistentin am Institut für Parasitologie, Veterinärmedizinische Fakultät, Universität Leipzig
  • 2001               Habilitation in Veterinärparasitologie, Tierärztliche Hochschule Hannover
  • 1994-2001      Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Parasitologie, Tierärztliche Hochschule Hannover und an Center for Experimental Parasitology, Kopenhagen, dänemark
  • 1992 - 1994   Promotionsstudium (Dr med. vet.) Tierärztliche Hochschule Hannover, Institut für Parasitologie, und University of Techonlogy Sydney, Australien
  • 1987 - 1992   Studium der Veterinärmedizin, Tierärztliche Hochschule Hannover

 

Mitgliedschaften in versch. Fachgesellschaften (DVG, WAAVP, ÖGTPM, DGP, ASP)

Gutachtertätigkeiten und Herausgebertätigkeiten bei versch. Fachzeitschriften



Allgemeine Hinweise:

 Ihr erhaltet innerhalb von 24h nach Anmeldung eine Bestätigungsmail durch das Caniva-System. Bitte prüft auch den Spamordner.

 Die Zugangsdaten zum Webinarraum findet ihr 24h vor Beginn in eurem Caniva Account bzw. zusätzlich erhaltet ihr eine separate Systemmail nach Meldeschluss.

 Der Webinarraum ist 1h vor Beginn geöffnet. Loggt euch bitte frühzeitig ein, sollte es Probleme geben, wendet euch bitte per Mail an den Moderator (Kontaktdaten im Meldesystem).

 Bitte meldet euch am Veranstaltungstag im Webinarraum mit eurer Caniva Nutzernamen an. Andere Nutzernamen werden entfernt und können nicht erneut beitreten.

❖  Rechnung, Teilnahmezertifikate und Handouts findet Ihr 24h nach Veranstaltungsende in eurem Caniva Account

(Login www.Caniva.com, Menü rechts oben: Meine Veranstaltung/scrolldown zur Veranstaltung, Download über Icon)

  • Timezone: Europe/Berlin
  • start date: 08.04.2024 19:00:00
  • end date: 08.04.2024 21:00:00
  • Registration opening: 16.01.2024 04:00:00
  • Closing date: 08.04.2024 18:50:00
  • Discipline: Webinar
  • Organizing club: Caniva Akademie/CaniMaster
  • Breeds: All breeds
  • Homepage: www..CaniMaster.com

Information entry fee

not deposited

Entry fee

Pay until:
08.04.2024
Total:
€35.00

Contact person

Antje Remus

 aremus@doegel.de

Webinar leader

Antje Remus

 aremus@doegel.de

Instructor

  • Instructor

    Univ. Prof. Dr. EBVS med. vet. Anja Joachim - Institut für Parasitologie, Department für Pathobiologie - Vet.med. Universität Wien - Forschungsschwerpunkte: Parasiten bei Haustieren - Diagnostik und Bekämpfung

    at  Austria

    Webinar

Parasiten bei Welpen und Junghunden: Erkennen, Behandeln und Schützen! 08.04.2024
, Wird ausschließlich online abgehalten